Analyse - Beratung - Planung - Verkauf - Herstellerneutral

Oberflächenzentrum Hegau mit 2 Druckluftkältespeichertrocknern

Für den Neubau der Lackier- und Pulverbeschichtungshalle führte Druckluft effizient analytics beim Kramer Oberflächenzentrum Hegau die komplette Drucklufterzeugung und -aufbereitung aus. Zwei frequenzgeregelte Schraubenkompressoren mit je 45 kW Nennleistung regeln nun stufenlos die Drucklufterzeugung, die der kundenspezifischen starken Verbrauchsschwankung gerecht wird.

Weiter wurden zwei 2 Druckluftkältespeichertrockner eingesetzt um die benötigte Druckluftqualität zu sichern. Nicht nur der Stromverbrauch konnte dadurch nochmals stark gesenkt werden. Passend zum stark schwankenden Druckluftverbrauch bieten die Druckluftkältespeichertrockner immer ein ausgeglichenes Taupunktniveau und durch die eingesetzte thermische Masse kann der Kältemittelverdichter im Aussetzbetrieb arbeiten.

Die Abwärme der installierten Kompressoren wird im Winter zur Beheizung der Betriebsräume genutzt, realisiert durch ein Abluftkanalsystem mit integriertem frequenzgeregeltem Abluftventilator.