Analyse - Beratung - Planung - Verkauf - Herstellerneutral

Alexander Bürkle Co2ntrol-Inside-Treffen

Treffen von CO2NTROL-Inside Teilnehmern zum Erfahrungsaustausch bei der Firma Braunform in Bahlingen.

Ein Themenpunkt war die Effizienz in Druckluftanlagen. Michael Hegel von Druckluft Effizienz analytics zeigte, welche Komponenten im Druckluftnetz für einen effizienten Betrieb verantwortlich sind. Herr Hegel gab hier wichtige praxisbezogene Hinweise und Tipps. Die Teilnehmer profitierten ergänzend dazu von Berichten aus der Praxis: Einzelnen Unternehmen informierten über die bereits umgesetzten Maßnahmen.

Brand im Kompressorenraum

brand

Durch einen Kurzschluss in einer Unterverteilung entstand ein Brand im Kompressorenraum eines mittelständischen Unternehmens aus dem süddeutschen Raum. Dadurch geriet einer der Kompressoren in Brand und ein weiterer Kompressor fiel infolge der auftretenden Überspannung aus. Hierdurch kam die komplette Druckluftversorgung zum Erliegen. Das Unternehmen hatte sich im Jahr 2013 für die energieeffiziente Erneuerung seiner Druckluftversorgung für DRUCKLUFT effizient analytics als Partner entschieden. Wir übernahmen nun das Notfallmanagement, um innerhalb kürzester Zeit die Produktionslinien wieder anfahren zu können.

Weiterlesen...

ITW Fastener Products

itw1

ITW Fastener Products ist Teil der international erfolgreich agierenden ITW Unternehmensgruppe mit fast 65.000 Mitarbeitern in 58 Ländern und beauftragt DRUCKLUFT effizient analytics mit der Modernisierung der Druckluftversorgung im Werk Creglingen.

Analyse, Konzept und das komplette Handling bis hin zur Inbetriebnahme gehörten zum erbrachten Leistungsprofil.

ROKU Mechanik erneuert Druckluftkonzept

Die Roku Mechanik GmbH - Technologie, Know How und Zukunft

Ihr ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein in der Zerspanungstechnik hat sie zu einem optimalen Partner in der Zulieferindustrie gemacht. Überall wo Präzision und optimierte Fertigungsabläufe gefragt sind, erfüllt die ROKU Mechanik GmbH die hohen Anforderungen Ihrer Kunden.

Mit modernsten und bedarfsgerechten Produktionsmitteln auf höchstem technischen Niveau ist man in der Lage, von kleineren bis mittleren Losgrößen bis hin zur Großserienfertigung in der Automobilindustrie alle Kundenwünsche zu erfüllen.

DRUCKLUFT effizient analytics wurde mit der Analyse der Druckluftsituation, der Planung und Umsetzung, der Begleitung der Baumaßnahmen, sowie mit der kompletten Erneuerung der Druckluftstation beauftragt.

Oberflächenzentrum Hegau mit 2 Druckluftkältespeichertrocknern

Für den Neubau der Lackier- und Pulverbeschichtungshalle führte Druckluft effizient analytics beim Kramer Oberflächenzentrum Hegau die komplette Drucklufterzeugung und -aufbereitung aus. Zwei frequenzgeregelte Schraubenkompressoren mit je 45 kW Nennleistung regeln nun stufenlos die Drucklufterzeugung, die der kundenspezifischen starken Verbrauchsschwankung gerecht wird.

Weiter wurden zwei 2 Druckluftkältespeichertrockner eingesetzt um die benötigte Druckluftqualität zu sichern. Nicht nur der Stromverbrauch konnte dadurch nochmals stark gesenkt werden. Passend zum stark schwankenden Druckluftverbrauch bieten die Druckluftkältespeichertrockner immer ein ausgeglichenes Taupunktniveau und durch die eingesetzte thermische Masse kann der Kältemittelverdichter im Aussetzbetrieb arbeiten.

Die Abwärme der installierten Kompressoren wird im Winter zur Beheizung der Betriebsräume genutzt, realisiert durch ein Abluftkanalsystem mit integriertem frequenzgeregeltem Abluftventilator.

Seite 1 von 5